Friweb 3.0

Immer mehr Schulen verwenden die Schulwebseite als Kommunikationsmittel. Die Eltern aber auch Neugierige finden dort die wichtigsten Informationen über die Schule.

Die Fachstelle fri-tic bietet den Schulen seit einiger Zeit fri-web 2.0, ein einfaches Werkzeug um gratis Ihre Webseite zu veröffentlichen, an. Ab den 1. Dezember 2016 ist die neue Version fri-web 3.0 verfügbar.

Alle öffentlichen Schulen des Kantons Freiburg können kostenlos von diesem Angebot profitieren, um ihre offizielle Webseite zu hosten. Schulen, die bereits eine fri-web 2.0 Webseite haben, können diese kostenlos auf die neueste Version migrieren. Die neuen Webseiten werden direkt in der fri-web 3.0 Lösung entwickelt.

fri-web 3.0 Features:

  • Eine „responsive“ Webseite, die sich automatisch für Smartphones und Tablet anpasst
  • Ein neues Template mit verschiedener Farbwahl

  • Danks der vordefinirte Struktur und Inhalte sind neue Webseite schnell eingerichtet

Den auf educanet2 verfügbaren Webseite Generator kann weiterhin für die Erstellung von Web-Seiten gebraucht werden.

Beispielseiten

Ein Bespielseite, die mit diesem Tool erzeugt wurde, finden Sie hier : http://demo.friweb.ch

Wer?

Alle öffentlichen Schulen des Kantons Freiburg und S2 können kostenlos von diesem Angebot profitieren.

Wann?

Das Angebot ist schon allen Freiburger Schulen zur Nutzung vorgeschlagen.

Interessierte Schulen können sich anmelden und eine Beteiligung oder Migration planen.

Wie?

Schulungen für die Erstellung und Migration von friweb Webseiten sind angeboten.

KONTAKTE:

Alle Ihre Fragen, Anmerkungen und Anregungen können Sie uns über das Kontaktformular mitteilen.
 
Sie finden alle Informationen, die für die Realisierung der Website Ihrer Schule durch fri-Web 3.0 auf der "Registrierung fri-Web 3.0" zu finden.